Status und Vorhersage für die nächsten Tage in der Region Stuttgart
(Stand: Freitag, 07.02.2020)
Vorübergehend bis Sonntag Vormittag mäßige Luftqualität
Nach der längeren Westwetterlage hat sich das Wetter unter Hochdruckeinfluss beruhigt. Bis Sonntag Vormittag kann sich daher v.a. nachts eine leichte Inversionslage einstellen. Daher steigen die Schadstoffwerte vorübergehend auf mäßiges Niveau, insbesondere in den Nächten bis in den Vormittag hinein. Ab Sonntag Nachmittag wird es windig und in der Nacht zum Montag und am Montag selbst kommt es voraussichtlich zu einem schweren Sturm. Durch die sehr gute Durchmischung der Atmosphäre sinken die Werte dann auf gutes bis sehr gutes Niveau. 

 

Aktuelle Messdaten der LUBW:  Daten der LUBW

Daten des OK-Lab-Netzes: Luftdaten.info   oder:  alternative Darstellung

Weltweite Daten auf Basis des US-AQI: aktuelle AQI-Wert

Aktuelle Luftdaten des UBA

 (nur über die Seiten des Umweltbundesamtes sind aktuelle Werte zum Zielwert bei Ozon verfügbar)

Rückblick / Aktuelle Besonderheiten

Die Prognose vom 27.1.2020 ist im eingetroffen. Die Luftqualität war bis gestern gut bis sehr gut. 

Die leichte Smogperiode in der KW 4 könnte die Grippewelle etwas beschleunigt haben. An einigen Tagen wurden an Verkehrsmessstationen der PM10- Tagesgrenzwert von 50 µg/m3 überschritten. Spitzenreiter war Tübingen Mühlstraße mit 88 µg/m3 am 24.1.2020. Aus gesundheitlicher Sicht kritischer war die in den Niederungen oft recht hohe und flächige Konzentration von Feinstaub PM 2,5. Der WHO- Grenzwert von 25 µg/m3 wurde in der Region (und auch in Baden-Württemberg) an vielen Stationen teils deutlich überschritten (Es gibt leider keinen EU-Grenzwert). Spitzenreiter in der Region Stuttgart war Ludwigsburg am 25.1. mit 42 µg/m3. Die Stationen des OK-Lab- Netzes  bestätigten die genannten Werte der LUBW.

Gesamtsituation der bisherigen Wintersaison 2019/2020:
Außer dieser leichten Smogperiode war die Luftqualität im bisherigen Winter außergewöhnlich gut, nur zeitweise auch mal mäßig. Der Grund dafür war das im Durchschnitt außerordentlich milde Wetter.

Hinweis zu den Feinstaubwerte des OK-Lab-Netzes: V.a. in den Nächten.können sie gegenüber den offiziellen Werten erhöht sein.

Verkehrslärm Leonberg:

In den beiden Nächten und am frühen Vormittag bis Sonntag kann der Lärm der Autobahnen und der Bahnstrecke erhöht sein. Ab Sonntag Abend erhöht sich der Lärm der Autobahnen und der Bahnlinie durch den Sturm.

Anmerkung:
Eine tägliche Aktualisierung ist leider nicht möglich. Die nächste Aktualisierung erfolgt erst, wenn sich die Lage deutlich verändert.