Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft Verkehrslärm Region Leonberg (AGVL)
Gemeinsam für eine leisere Stadt und bessere Atemluft

Zu dieser Fragestellung haben die AGVL, das Klima- und Umweltbündnis Stuttgart (KUS), und der VCD einen Brief an das Gesundheitsministerium Baden-Württemberg geschrieben. Zunächst erklärte sich das Gesundheitsministerium in einem Zwischenbescheid per Mail quasi für nicht zuständig und wollte den Brief zur Beantwortung an das Verkehrsministerium weiter reichen. Dann kam nun doch eine Antwort des Gesundheitsministeriums selbst:. Ergebnis kurz zusammengefasst: Der Stellenwert ist ziemlich gering. Hier die Links zu den pdf-Dateien:

Ausgangsbrief mit den Fragen

Antwort des Gesundheitsministeriums

Go to top